1234

Portion (100 g)

soja protein kaufensoja protein testsoja eiweiss kaufensoja protein kaufen
Energie

367 Kcal

355 Kcal

370 Kcal

376 Kcal

Fett

0.5 g

0.5 g

0.2 g

4 g

Kohlenhydrate

0.5 g

1.1 g

0 g

2.4 g

Eiweiss

90 g

86 g

90 g

81 g

Preis




Zum Angebot!* Zum Angebot!* Zum Angebot!* Zum Angebot!*

Was ist Sojaprotein?

Sojaprotein test

Sojaprotein wird, wie der Name schon verrät, aus Sojabohnen gewonnen. Dazu werden keine tierischen Bestandteile benötigt. Aufgrund dessen können alle Vegetarier und Veganer bedenkenlos das Sojaprotein konsumieren. Auch für Menschen mit Laktoseintoleranz ist daher Sojaprotein eine sehr gute Allernative . Das Sojaprotein ist unter den pflanzlichen Proteinen das beste Protein und weißt auch sonst ein relativ gutes Aminosäureprofil auf. Sojaprotein enthält einen beachtlichen Anteil an BCAA, Arginin und Glutamin auf. Zudem wird das Sojaprotein gut vom Körper aufgenommen. Es ist zwischen Whey Protein und Casein Protein anzusiedeln. Diese Nahrungsergänzung soll jeder Sportler nach dem Training nehmen.

Ist das Soja Protein schlechter als andere Proteine?

Sojaprotein kaufen

Das Eiweißpulver auf Sojabasis zählt zu den schnelleren Proteinen. Das heißt es wird schneller als z.B. Casein resorbiert aber langsamer als das Whey Protein. Daher eignet es sich wie das Whey Protein auch um Muskeln aufzubauen und bei einer Diät zu erhalten. Sojaprotein steigert die Muskelproteinsynthese nach Training annähernd, deswegen sollte nach dem Training verwendet werden

Sojaprotein test

– Die biologische Wertigkeit

Die biologische Wertigkeit des Sojaproteins liegt bei 84 und somit nicht viel schlechter als seine Konkurrenten. Es enthält auch nur geringe Menschen an Kohlenhydrate und Fette und kann daher auch während einer Diät eingesetzt werden.
Jedoch ist zu beachten, dass das Sojaprotein auf Basis von einer Hülsenfrucht (Soja) besteht und daher Allergien auslösen kann. Zudem enthalten Sojaproteine relativ viel an Bitterstoffen, was den Geschmack gewöhnungsbedürftig macht. Die enthaltenen Isovlavone sind auch unter Phytoöstrogene bekannt und können daher östrogenartige Wirkungen auslösen. Daher wird Soja als Ganzes auch häufig sehr kritisch gesehen. Von daher muss jeder sein Sojaproteine Konsum  selbst entschieden.

Sojaprotein test

– Sojaproteinen Sorten

Es gibt zwei Sorten von Sojaproteinen, welche sich nur in der Herstellung und dem enthaltenen Proteingehalt unterscheiden:
1. Sojaproteinkonzentrat weist einen Eiweißgehalt von ca. 70% auf.
2. Sojaproteinisolat hat einen Eiweißgehalt von ca. 90% und liegt damit deutlich höher als beim Sojaproteinkonzentrat. Daher wird es auch häufiger in den angebotenen Proteinpulvern verwendet.

Sojaprotein kaufen

Kurz um, Sojaprotein eignet sich gut für Personen, die sich Vegetarisch / Vegan ernähren und eine Alternative suchen zu den klassischen Wheys oder Caseins.

– Testosteronspiegel bei Männern während Aufnahme von Sojaprotein

Das Sojaprotein gilt als das Pflanzenprotein, welches das beste biologische Profil aufweist und dazu auch noch ein besonders großes Spektrum an Aminosäuren enthält (hier ist vor allem das Leucin genannt). Sojabohnen, und somit auch das Sojaprotein, enthalten Isoflavone. Dieses sind Bestandteile, welche den körpereigenen Östrogenen sehr ähneln. Isoflavone werden in der Medizin häufig als Medikament in der Menopause verordnet, da sie die damit einhergehenden Nebenwirkungen, reduzieren. Diese Substanzen werden auch Phytoötrogene genannt.

sexualhormone und Sojaprotein test

Sojaprotein wurde lange Zeit für kein gutes Mittel gehalten, bis unterschiedliche Studien das Gegenteil bewiesen haben. Die Studien zeigen, dass man sich keine großen Sorgen machen sollte, da Soja zum einen nicht den Testosteronspiegel senkt und zum anderen den Östrogenspiegel nicht steigen lässt. Diese ist aber nur gegeben, wenn man nicht mehr als 50 Gramm Soja am Tag konsumiert. Die enthaltenen Isoflavone und die östrogene Wirkung, sind bei einer herkömmlichen Ernährung zu vernachlässigen, da sie nur in sehr geringen Mengen aufgenommen werden. Das sollte zur Folge haben, dass Sojaproteine als eine zusätzliche vegane Proteinquellen bzw. vegetarische Proteinquellen gesehen, und nicht als Hauptquelle, genutzt werden sollte.

sojaprotein vorteile

1234

Portion (100 g)

soja protein kaufensoja protein testsoja eiweiss kaufensoja protein kaufen
Energie

367 Kcal

355 Kcal

370 Kcal

376 Kcal

Fett

0.5 g

0.5 g

0.2 g

4 g

Kohlenhydrate

0.5 g

1.1 g

0 g

2.4 g

Eiweiss

90 g

86 g

90 g

81 g

Preis




Zum Angebot!* Zum Angebot!* Zum Angebot!* Zum Angebot!*

– Vorteile von Sojaprotein

Die Vorteile der Einnahme sind deutlich. Der hohe Anteil an semi-essentiellen Aminosäuren wie Arginin, der hohe Glutaminanteil, die leichte Verdaulichkeit und der minimale Anteil an Fett und Zucker machen das
Soja Protein zu einem effektiven pflanzlichen Eiweiß, dass den Muskelaufbau beim Bodybuilding unterstützen kann. Gerade in Definitionsphasen und vor einem Wettkampf leistet das Sojaprotein gute Dienste. Zudem ist das Sojaprotein frei von Milchzucker, der dafür verantwortlich ist, dass es zu Wassereinlagerungen in den Muskelzellen kommen kann. Besonders als Post-Workout-Shake ist das Sojaprotein eine sinnvolle Nahrungsergänzung für einen gezielten Muskelaufbau. Soja steht heute auf der gleichen Ernährungsstufe wie Rindfleisch. Allerdings liefert Soja Proteine ohne tierische Anteile.

– Größere Ersparnisse

Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass Soja auch wesentlich günstiger ist. Die weitere positive Nebenwirkung ist die Senkung des Cholesterinspiegels, was sich positiv auf die körperliche Fitness auswirkt. Allerdings ist es ratsam reines Sojaprotein zu verwenden, wenn man den aktiven Muskelaufbau beim Bodybuilding unterstützen möchte. So kann man sicher sein, dass keine unerwünschten Nebenprodukte bei der Herstellung verwendet wurden.

Sojaprotein test

– Nachteil von Sojaprotein

Kleine Schwachstelle, die einfach ausgeglichen werden kann Sojaprotein weist einen hohen Anteil an Arginin, BCAAs und Glutamin auf. Das Aminosäureprofil von Sojaprotein weist eine kleine Schwachstelle im Bereich des Methionins auf. Dies ist aber leicht auszugleichen, in dem Sportler etwas Milch trinken und in der sonstigen Ernährung darauf achten, dass eine ausreichende Zufuhr von Methionin in ausgewählten Lebensmitteln erfolgt. Die zahlreichen Vorteile des Sojaproteins überwiegen diese kleine Schwachstelle, sodass das Soja Protein zum Muskelaufbau beim Bodybuilding empfehlenswert ist.

*** Dein Kickstart 2017 ***

Abnehme tipps Mit wenig Aufwand und viel Spass - In 12 Minuten täglich leichter Gewicht verlieren!


Infos zu Preisangaben

Die angegebenen Preise werden täglich aktualisiert, um Dir immer die aktuell richtigen Preise anzuzeigen. Dennoch kann es durch kurzfristige Preisschwankungen vorkommen, dass die Preise nicht immer exakt mit denen des Partner Shops übereinstimmen. Wir empfehlen daher, den Preis immer noch einmal direkt beim Shop zu prüfen, indem Du einfach auf den "Kaufen-Button" des entsprechenden Produktes klicken.

*Affiliate Links

Wir sind ein Verbraucherportal und kein Online Shop. Aus diesem Grund finanzieren Wir unsere Arbeit durch die Verwendung von Affiliate Links. Wir bekommen daher im Falle eines Kaufs, eine kleine Verkaufsprovision vom jeweiligen Partner Shop. Für dich entstehen dadurch natürlich KEINE zusätzlichen Kosten.

Infos & Rechtliches
Impressum
Datenschutz